TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Mille Miglia 2018: Neues Programm – es geht einen Tag früher los

Für 2018 haben sich die Organisatoren der Mille Miglia einen neuen Zeitplan ausgedacht. Es wird schon am Mittwoch – also einen Tag früher - gestartet. Damit verschiebt sich auch der Termin unserer Clubreise um einen Tag nach vorne. Ossi Posch berichtet.

Seit "urdenklichen" Zeiten lief die Mille Miglia von Donnerstag weg: Am Abend, bzw. in den letzten Jahren am Nachmittag, fiel in der Viale Venezia die Startflagge. Am Abend des gleichen Tages wurde das erste Etappenziel erreicht und am Freitag gings dann weiter – über San Marino nach Rom. Samstag dann die große Toskana-Etappe über Siena und dann direkt nach Brescia zurück oder – wie in den letzten Jahren – ein dritter Etappenhalt und Sonntag erst nach Brescia.Nächstes Jahr – 2018 – wird das etwas anders (danke für den Hinweis Peter Seemann).

Ein Blick ins "Regolamento Particolare di Gara" des Veranstalters zeigt die Änderungen auf:

Mittwoch, 16. Mai 2018.

14:30 Uhr: Start des ersten Fahrzeuges zur ersten Etappe.

21:45 Uhr: Ankunft des ersten Fahrzeuges in Cervia-Milano Marittima

Donnerstag, 17. Mai 2018.

07:00 Uhr: Start zur zweiten Etappe – über San Marino, Arezzo etc. nach Rom.

20:15 Uhr : Ankunft des ersten Fahrzeuges in Rom, Villa Borghese

Freitag, 18. Mai 2018.

07:00 Uhr: Start zur dritten Etappe – über Siena, Lucca, nach Parma.

21:20 Uhr : Ankunft des ersten Fahrzeuges in Parma, Via Mazzini.

Samstag, 19. Mai 2018.

07:30 Uhr: Start zur vierten Etappe – ins Autodrom von Monza, Bergamo,Brescia.

16:00 Uhr : Ankunft des ersten Fahrzeuges in der Viale Venezia in Brescia..

21:00 Uhr: Siegerehrung auf der Piazza Loggia in Brescia.

Nachdem an diesem Wochenende auch Pfingsten ist und der Pfingstmontag, 21. Mai 2018, bei uns daher ein Feiertag, eröffnen sich für die Planung unserer Clubreise einige Möglichkeiten...

 

 

 
Impressum