TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


TR Weekend 2018: Auf zu den Bayern!

Bereits wieder beim Organisieren: Eva und Peter Seemann

Hier werden wir logieren: Schlossparkhotel Mariakirchen

Unser TR-Weekend (23.-26.8.) findet heuer erstmals grenzüberschreitend statt; nämlich in Bayern und Österreich. Unser bayrischer Clubkollege Michael Zinstag hat Niederbayern ins Spiel gebracht und so haben wir heuer als Location das Schlossparkhotel in Mariakirchen ausgewählt. "Wir denken, dass wir uns dort alle sehr wohl fühlen werden," sagen Eva und Peter Seemann.

"Liebe TR-Freunde! Unser diesjähriges TR-Weekend findet heuer erstmalig grenzüberschreitend in zwei Ländern statt, nämlich in Bayern und Österreich. Unser bayrischer Clubkollege (danke Michael!) hat Niederbayern in Spiel gebracht und deshalb haben wir heuer unsere Location in Mariakirchen im gleichnamigen Schlossparkhotel aufgeschlagen ( www.mkhotels.de/de/schlossparkhotel-mariakirchen). Eure Zimmer sind wie immer nach Euren Anmeldewünschen reserviert und wir haben diesmal auch wieder eine hohe Teilnehmeranzahl (46 Teilnehmer und 25 Autos). Nun, unser Hotel liegt in einem kleinen Schlosspark mit angeschlossener Brauerei. Das Verkosten der Biersorten war natürlich auch Teil unserer Fact-finding-Tour. Ich denke, dass wir uns dort alle sehr wohl fühlen werden.

Am Donnerstag (23.8.) findet wie immer die Anreise statt. Beim Einchecken bekommt Ihr wie immer das Programm ausgehändigt. Beide Rundfahrten am Freitag und Samstag werden uns sowohl durch wunderschöne Gegenden in Niederbayern als auch in Österreich führen.

Die Rundfahrt am Freitag (24.8.) führt uns in den Norden Niederbayerns bis zum Bayrischen Wald entlang der Tschechischen Grenze, wo wir den Baumwipfelpfad erreichen und auch erkunden. Weiter gehts durch den Bayrischen Wald nach Österreich ins Mühlviertel, wo wir auch zum Mittagessen einkehren. Danach gehts runter bis zu Donau und bis Schärding, wo wir wieder ins Bayrische wechseln und bis zum Hotel.

Die Rundfahrt am Samstag (25.8.) führt uns schnurstracks über Braunau nach Österreich, wo wir Mattsee ansteuern und das Porschemuseum "fahr(T)raum" besuchen. Danach Mittagessen in der Region und durch das wunderschöne Seengebiet, über Laufen zurück nach Deutschland und entlang der Grenze wieder zum Hotel. Das wärs in Kürze.

Die Details zu den Rundfahrten und das genaue Programm werde ich noch bis zum
TR-Weekend ausarbeiten. Da wir heuer eine große Gruppe sind, habe ich diesmal 2 Checkpoints zur Abfahrt vorgesehen. Für den Osten Wiens die Autobahnraststelle Korneuburg um 10 Uhr. Da wir durch die Wachau und den Strudengau fahren werden bietet sich als 2. Checkpoint für die westlichen Teilnehmer das Restaurant Donauterrasse (ehemaliger Ort/ Generalversammlung) um etwa 11.15 Uhr an. Wir werden dann erst beim Asten auf die A1 auffahren. Wir fahren auch Teile Autobahn, bitte daher (Kurz-)Vignette kleben. Ich hoffe, ich habe Euch ein bisschen auf den Geschmack gebracht. Gilt nur noch auf schönes Wetter zu hoffen."

Happy TR-ing! Peter und Eva Seemann
 

 
Impressum