TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


TR Weekend: Das Tief "Thekla" und wir

Eva Seemann wurde durch Präs. Wolfgang Freiler zu ihrem "Runden" gratuliert und für viele Jahre Weekend-Organisation gedankt.

Mit der Exaktheit, die er auch bei den Oldtimer-Rallies zeigt, feierte unser KR Michael Raninger genau beim TR Weekend seinen 76. Geburtstag. Wolfgang Freiler und Uschi Piatnik - und der ganze Club -gratulierten.

Die Stimmung im Schlossbräu war immer gut. Kein Wunder bei "Zwoaviazg fir a Hoibe".

Die "Fremdmarkenfahrer" Kirner und Haas und die Puszter-Family.

Frank, Frik, Zinstag, der O. und Demmel

Wochenlang brütende Hitze – auch nicht ideal. Aber dann kam Tief "Thekla" vom Nordmeer. Und Regen en masse. Wir ließen uns aber nicht beirren und genossen beim TR Weekend Essen, Landschaft und Straßen des Bayerischen Walds.

So sehr den 45 TeilnehmerInnen des diesjährigen TR-Weekends mit ihren TR trockenes Wetter auch lieber gewesen wäre - kein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen. Denn das viele "Verdeck Auf und Verdeck Zu" wegen kommenden und gehenden Regens schärfte bei manchen die Sinne dafür, dass da doch das Eine oder Andere zu machen wäre. So war vielfach Wasser an äußerst eigenartigen Stellen eingedrungen und bei Zündung und Kabeln ergaben sich auf einmal Arbeiten, an die man bei Sonnenschein nie gedacht hätte. Und so hatten die Herren Freiler, Böck und Puszter einiges zu pfriemeln, um einigen TRs die Grundlagen europäischer Autoelektrik wieder in Erinnerung zu rufen. Letztlich ging aber doch alles wieder gut und die insgesamt 550 km langen Rundfahrten durch den Bayerischen Wald, die österreichische Region "Böhmerwald" und das Salzburger Seenland samt Besuch des Porsche Museums "fahr(t)raum" in Mattsee wurden mobilerweise locker bewältigt.

Bei der Auswahl des Quartiers hatten die Seemanns wieder ins Schwarze – bzw. ins Blau-Weiße – getroffen und mit dem Schlossparkhotel Mariakirchen samt angeschlossenem Schlossbräu (A Hoibe um Zwavierz`g) was richtig bayrisch Herzhaftes ausgesucht. Das betraf auch die Speisen unter dem Motto "Vegetarierprovokation".

Und schließlich waren da die Abende, die durch Präs. Wolfgang Freiler den Geburtstagskindern Eva Seemann, Michael Raninger, Claus und Philip Howadt gewidmet waren sowie der Ehrung unseres Damenteams vom Braunsberg, Angela Koch und Karin Böck. Dazu kamen die Bild-Vorschau von Ossi auf die Mille 2019 und das Video von Beatrice, Thomas und Oliver Frik vom TR Weekend 2017. Die beste Meldung aber kam zum Schluss: Peter Seemann gab unvorsichtigerweise schon den Termin für 2019 bekannt. Jetzt kann er nicht mehr zurück…

Beim TR Weekend 2018 mit dabei waren: Karin und Poldi Böck, Donald Demmel und Brigitte, Rudolf Frank und Eveline, Ingrid und Wolfgang Freiler, Beatrice, Oliver und Thomas Frik, Martina und Peter Haas, Christl und Johann Holzmann, Mag. Claus und Philip Howadt, Birgit und Josef Kirner, Angela Koch und Wuff Emma, Sylvia und Victor Meierhofer, Uschi und Ferdinand Piatnik, Mag. Franz Pichler, Hildegard und Dr. Harald Ploy, Ulli und Peter Windholz,Ossi Posch, Manuela, Philip und Robert Puszter, Ingrid und Michael Raninger, Sylvia und Hubert Schrenk, Eva und Peter Seemann, Ingrid und Christian Soukup, Elisabeth und Ernest Steiner, Beatrice und Michael Zinstag.

 
Impressum