TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Die "TR On Tour" als schöner Abschied von einem schönen Sommer

Allerhand, was sich da zusammenfand: Alle 27 TeilnehmerInnen genossen die diesjährige TR On Tour sehr!

Schon bei der Abfahrt in Pressbaum zeichnete sich die rege Teilnahme ab.

In Krems stießen dann weitere TRistas zu uns.

Statt auf der Straße, auf dem Wasser: Robert Puszter (2.v.li.) hatte das Tourenziel gut gewählt.

Obwohl weit nach dem meteorologischen Herbstbeginn, am 1. September, zeigte sich der Sommer bei unserer diesjährigen "TR On Tour" noch einmal von seiner schönsten Seite. 27 TeilnehmerInnen der von Robert Puszter organisierten Veranstaltung am 16. September genossen es sehr.

Heuer war die "TR On Tour" auf das Waldviertel fokussiert. Von Pressbaum ging es über kurvige Bundesstraßen nach Krems und von dort nach Weissenkirchen und über den Seiberer nach Rastenfeld. Beim Stausee Ottenstein wurde erste Rast gemacht und auf das Medium "Wasser" gewechselt, um mit der "MS Ottenstein" besonders schöne Plätze rund um den Stausee zu erkunden.

Nach der maritimen Unterbrechung folgte wieder der Umstieg auf das vertraute Metier "Straße" und man lenkte die TR in wohltemperierter Fahrt über kurvenreiche, schöne Straßen zur GRASEL-WIRTIN in Mörtersdorf. Dort "erholte" man sich von den Strapazen des Tages und genoss die kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses.

Die insgesamt ca. 380 km lange Runde war sehr erholsam wozu der geringe Straßenverkehr und das Wetter (in der Früh trocken und angenehm kühl, bei der Bootsfahrt dann in strahlender Sonne) das Ihre dazu beitrugen. Ein Erlebnis für Fahrer, Beifahrer und Freunde!

Als Gäste konnten wir – hoffentlich nicht zum letzten Mal – Christian und Sylvia aus Wien 21. mit ihrem TR 250 begrüßen, die sich auf Grund der Vorankündigung der Tour auf unserer Internet-Seite (Webmaster: "Ah, Ihr seids die, die reinschauen…") zur Mitfahrt entschlossen haben. Eine Vorgangsweise, zu deren Nachahmung wir auch alle anderen TR-BesitzerInnen herzlich einladen!
Teilgenommen haben 27 Personen in 13 TR und zwei Fremdmarken und zwar die Paare Böck, Demmel, Frank, Freiler, Haas, Meindl, Ploy, Puszter, Schrenk, Windholz, sowie Philipp Puszter und Florian Puszter mit Sarah und die Singles Holzmann und Widermann. Danke Robert und Manuela für die Organisation!

 
Impressum