TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Schöne Erfolge bei der Südsteiermark-Classic

Thomas Voglar mit seinem ex-Works-TR2-Le Mans.

Profileistung als Co-Pilotin: Ursula Piatnik (li.).

Schöne Erfolge fuhren einige unserer Clubmitglieder bei der diesjährigen Südsteiermark-Classic ein. Sie legten damit einen guten Grundstein für ihre Platzierung in der Clubmeisterschaft, weil "der Braunsberg" heuer auf Grund des schlechten Wetters nicht stark besetzt war.

Thomas Voglar pilotierte seinen ex-Works-TR2-LeMans 1955 gemeinsam mit Co Jan Soucek auf den hervorragenden 2. Gesamtrang unter 115 Teilnehmern in der Nachkriegswertung. Den Grundstein für diesen Erfolg legten die Beiden schon auf SP 2, die sie gewannen. Mit dem Sieg auch bei SP 20 legten sie dann noch das letzte Alzerl drauf.

Nur 3 Ränge weiter im Gesamtklassement platzierte sich Uschi Piatnik, die als Co-Pilotin Max Lauda auf den 5. Gesamtrang leitete. In der Epoche 1950 bis 1960 bedeutete das Platz 4.

Und last but not least fuhr unser Mitglied Andreas Ulm mit Co Peter Ulm auf den 11. Gesamtrang der Nachkriegsklassiker und damit auf Platz 4 seiner Epoche 1961 bis 1966. Wir gratulieren herzlich!

Diese Ergebnisse bedeuten wichtige Punkte in der Clubmeisterschaft, weil "der Braunsberg" heuer nicht mit gutem Wetter und daher auch nicht vielen TeilnehmerInnen unseres Clubs gesegnet war.

 
Impressum