TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Die 7. TR On Tour hielt wieder, was sie versprach

Schönes Wetter, gute Stimmung - auch die siebente TR On Tour war wieder eine Freud!

Die gesamte TR-Baureihe traf sich bei der Shell in Krems, um von dort die Fahrt ins Traisental anzutreten.

Landschaftlich schöne Ausblicke erforderten diverse Halts.

Eindrucksvolles LineUp beim "AlpineJetCoaster" in Türnitz.

Auch die diesjährige TR On Tour – organisiert von unserem VizePräsidenten Robert Puszter und seinem Bruder Richard – hielt wieder, was sie versprach: schönes Wetter, schöne Straßen und als attraktives Highlight eine Fahrt mit dem JetAlpineCoaster.

20 Clubmitglieder und 2 Gäste hatten sich am 15. September bei den Startpunkten in Pressbaum und Krems eingefunden und richteten anschließend ihre TR gemeinsam gen Türnitz im niederösterreichischen Traisental. Die – von Richard Puszter (guter Mann, darf weitermachen!) ausgewählte – Strecke kam sehr gut an. Robert Puszter dazu: insgesamt 230 km und maximal 8 Ampeln, wovon nur drei rot waren, was will man mehr.

In Türnitz wurde dann der EIBL JET (oder "JetAlpineCoaster" genannt) stark frequentiert. Man stürzte sich downhill, wobei speziell Clubcontroller Peter Seemann begeistert gewesen sein soll. Man musste sogar auf ihn warten, da er noch einmal und noch einmal die Stecke abfahren wollte; Kommentar Robert Puszter: Kein Wunder, endlich Kurvengeschwindigkeiten…

Anschließend ging es weiter nach Lilienfeld, wo man den Tag mit Benzingesprächen ausklingen ließ.

Neben einigen Wehwehchen (verdreckter Vergaser, abgebrochener Schalthebel) lief die schöne Fahrt problemlos ab und Robert Puszter konnte schon die TR On Tour 2020 ankündigen: sie wird in den burgenländischen Seewinkel führen.

Diesmal mit dabei waren:

Das Damenteam Manuela Puszter und Martina Haas im TR 4A IRS, Peter Haas, TR 3A, Eva und Peter Seemann, TR 250, Hildegard und Dr. Harald Ploy, TR 3A, Ulli und Peter Windholz, TR 6, Sylvia und Hubert Schrenk, TR 5, Beatrice Frik mit Schwager Thomas im Lotus Elan, Erna und KR Fritz Zeilinger, TR 5, Karin und Richard Puszter, TR 4, Philipp und Robert Puszter im TR 3A. Clubsekretär Hansi Holzmann begleitete den Convoy mit seinem TR 4A von Krems bis Melk, und wie schon im Vorjahr waren auch heuer wieder Christian Plachy und Silvia Korab als Gäste mit ihrem TR 250 mit dabei.

 

 
Impressum