TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Klein, aber oho! Das TR-6-Modell unseres Franz Pichler

Modell oder echter TR 6? Auf Grund der Detailtreue ist kaum ein Unterschied zu merken. Franz Pichler: „Mein echter TR 6 schaut genau so aus, nur ist er nicht ganz so sauber…“

Wenn man es nicht wüsste, könnte man glauben, einen echten TR 6 vor sich zu haben: das Modell, das ein Freund für unseren Franz Pichler in 6-jähriger Arbeit angefertigt hat, spielt alle Stückeln – und entspricht dem Original auch im kleinsten Detail.

Franz Pichler schreibt: „Ein lieber Freund, Peter Cornelius, hat mir zum Geburtstag ein wirklich tolles Geschenk gemacht. Er ist ein begnadeter Modellbauer und auch Oldtimerliebhaber (Porsche 914) und hat mir ein selbstgebautes Modell von meinem TR 6 geschenkt. Mit dem Bau hat er im Jahr 2014 begonnen, 2020 war er fertig - ganze 6 Jahre hat er daran gearbeitert. Ausgangsbasis war ein einfacher Modellbausatz von einem roten TR 6. Es wurde alles komplett abgeschliffen und gestrahlt. Die Karosserie wurde komplett neu aufgebaut. Alle Details wurden von Hand angefertigt wie Vergaser, Batterie, Bremskraftverstärker, alle Bowdenzüge, Verteiler, Zündkabel und, und, und.

Zusätzlich dazu wurden alle Logos und Embleme, die Kennzeichentafeln und die Zifferblätter in den Armaturen handgefertigt.  Der Motor ist vollständig nachgebaut mit Zündkabeln, einer Batterie, Bremskraftverstärker, Lichtmaschine, Keilriemen etc. etc. Sogar das Leder der Sitzbezüge wurde handgenäht! Und auch das Armaturenbrett im Modell entspricht genau meinem TR 6. Eine sensationelle Arbeit, die ich den TR-Freunden nicht vorenthalten will".

 
Impressum