TR-Register Austria Logo TR-Register Austria
logo      
   
 


Graham Robson verstorben

Mit Trauer haben wir vom Ableben des Honorary Presidents des TR Register UK, Graham Robson, Kenntnis genommen. Der Techniker und ehemalige Rennleiter bei Standard-Triumph sowie weltweite Doyen der motoring historians starb am 6. August 2021.

Graham Robson hat nicht nur mehr als 160 Bücher geschrieben und war der wohl produktivste Fachautor im Automobilbereich, sondern auch direkter Zeitzeuge der Geschehnisse der Jahre ab 1961 bei Standard-Triumph als er – nach dem Ausscheiden von Ken Richardson - in Fletchamstead North auf Wunsch von Harry Webster eine neue Rennabteilung aufbaute.

Robson, seinerseits ein professioneller Rallye-Copilot, war verantwortlich für die Rallye-Einsätze der powderblue gehaltenen TR 4  3VC, 4VC, 5VC und 6VC und der Triumph Spitfires sowie der 2000er- und 2,5-Liter-Limousinen.

Mit ihm ist einer der letzten intimen Kenner der Verhältnisse “inside Standard-Triumphs” von uns gegangen. Eine wichtige Stimme, wenn es darum ging, die Historie der Marke Standard-Triumph nachzuvollziehen, im Besonderen der von uns so geliebten TR.

Das TR-Register Austria wird ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Oswald M. Posch

 
Impressum