Die Generalversammlung mit Frühjahrsausfahrt war ein erfreulicher Opener des Veranstaltungsjahres 2024.
Generalversammlung 2024 startete mit kleiner Frühjahrsausfahrt

De facto in Kombination mit einer kleinen Frühjahrsausfahrt fand unsere diesjährige Generalversammlung statt. Es war ein passender Opener zu unserem Veranstaltungsjahr.

Mit einer wunderschönen Fahrt durch den Wienerwald ins Voralpenland hat Angela Koch den passenden Opener für unsere diesjährige Generalversammlung geliefert – danke dafür! Das Wetter spielte mit und es machte Freude, die Vorzüge der Triumph TR zu genießen.

Diese positive Stimmung schlug sich auch in der Generalversammlung nieder, die, wie üblich, nach dem Schema „Begrüßung, Berichte, Wahlen, Ausblick, Allfälliges“ ablief.

Präsident Wolfgang Freiler ließ das Jahr 2023 mit Themenabenden, Frühjahrsausfahrt, Mille Miglia, Tullner Messe, TR Weekend, Schneckenfahrt und TR-Finale Revue passieren und dankte allen, die dafür körperlich und pekuniär Beiträge geleistet haben.

Nach dem Bericht unserer Schatzmeisterin Angela Koch informierte Controller Peter Seemann über die Gebarungseinschau und lobte die Kassaführung als „Best practice“, sodass der Entlastungsbeschluss folgen konnte.

Tagesordnungspunkt Wahlen: Der Vorstand blieb unverändert: Präsident W. Freiler, V-Präs P. Windholz, Kassier A. Koch, Stv. M. Jelleschitz, Schriftführer H. Holzmann, Stv. Gerhard Dornhofer, Kontrolle Dr. H. Ploy, P. Seemann.

Beim Ausblick auf das heurige Veranstaltungsjahr berichtete Peter Windholz von den gemeinsamen Vorbereitungen mit Dr. Fritz Kiss für das diesjährige TR Weekend in Kärnten, zu dem sich 40 TeilnehmerInnen angemeldet haben, und Claus Howadt informierte über seine erfolgreichen vierteljährlichen Themenabende.

Mit Bedauern wurde die Nachricht aufgenommen, dass Familie Frik keine Möglichkeit mehr sieht, ihre hervorragenden Videos von den TR Weekends zu produzieren. Mit großem Applaus wurde für 23 Jahre Frik-Film gedankt.

An der Generalversammlung nahmen 34 Personen teil.